Mobirise

Im Garten

Ein Flecken heile Welt, geschützt und eingefasst von Hecken, Zäunen oder Mauern, ist gewachsen aus unermesslich viel Arbeit, Hingabe, Fantasie und dem Blick für das Schöne, das Grüne, das Blühende.
Hier mag ich sein, mich zurückziehen, mich setzen, mich wohl fühlen. 
Einen geschützten Raum zu suchen und zu finden sei jeder geschundenen Seele nahe zu legen. Hier, wo Formen und Farben von Pflanzen, Blumen, Wasser in Harmonie zusammen stehen, da finden Mensch, Natur und Schöpfer in Harmonie zueinander. Wenn Kunstfertigkeit und Tatkraft des Menschen auf die Liebe Gottes zu seinen Geschöpfen trifft, da wächst dieser Ort zu einem kleinen Flecken heile Welt zusammen. Da kommt meine Seele zur Ruhe und das Heil Gottes zu mir.
Als wenn Gott mich genau hier haben will, so wie es bei Jesaja 58, 11 heißt:
"Der Herr wird dich immer führen, auch im dürren Land macht er dich satt und stärkt deine Glieder. Da gleichst du einem bewässerten Garten, einer Quelle, deren Wasser nicht trügt."

Datenschutz      Impressum
© Copyright Martin Schulz

Offline Website Builder